Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wilder Streik im „Trumpland“

22/03/2018 , 19:00 - 21:30

Vortrag, 22.03.2018, um 19 Uhr im Taranta Babu (Buchladen) in der Humboldtstr.44, 44137 Dortmund

Lehrerinnen in Westvirginia kämpfen

Nach der Wahl von Trump zum Präsidenten der USA wurde viel Übel den „Rust Belt“ und die Appalachen geredet- in den Medien oft „Trumpland“ genannt. In diesen besonders stark von der Deindustrialisierung getroffenen Gebieten sehen viele den Grund für Trumps Sieg.

Ausgerechnet in Westvirginia, im Herzen Trumplands, erhoben sich Lehrerinnen Anfang März für höhere Löhne und bezahlbare Krankenversicherung.

34000 Lehrerinnen hielten neuen Tage lang die Schulen geschlossen und erreichten dadurch einen ersten Sieg, nicht nur für sich selbst, sondern für alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst Westvirginia.

Diese Bewegung ist nicht nur in sich selbst ein positives Signal, sondern sie ermöglicht uns über die neuen Entwicklungen sozialer Kämpfe in den USA – trotz und wegen Trump zu diskutieren.

Wilder Streik im „Trumpland“

Details

Datum:
22/03/2018
Zeit:
19:00 - 21:30
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Taranta Babu
Humboldtstr.44
Dortmund, NRW 44137 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
tarantababu.de