Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2018

Lesereise für Groß und Klein/ I

25/10/2018 , 15:30 - 17:00
Taranta Babu, Humboldtstr.44
Dortmund, NRW 44137 Deutschland
+ Google Karte

Auf Reisen sein ist immer schön, denn auf Reisen lernt man spannende und neue Menschen, Orte und Geschichten kennen. Wir möchten Sie und Ihre Kinder auf eine kleine Lesereise mitnehmen. Für Eltern/Begleitpersonen und Kinder aus der Nordstadt beginnt die Reise mit einem gemeinsamen Spaziergang (ca. 30 Minuten Fußweg) zu unserem Reiseziel. Dort wollen wir Geschichten und Gedichten lauschen, die unsere Gedanken zu bisher unbekannten Orten führen. Vorgelesen werden Geschichten, die zwar für Kinder geschrieben, jedoch für Erwachsene nicht weniger faszinierend…

Mehr erfahren »

Rittel/Karwelat: „Frauenprotokolle aus der Colonia Dignidad“

27/10/2018 , 19:30 - 21:30
Taranta Babu, Humboldtstr.44
Dortmund, NRW 44137 Deutschland
+ Google Karte

Einblicke in eine sadistische Sekte Dieses Buch war fällig. Was bisher über die deutsche Sekten Siedlung in Chile geschrieben wurde, stammte - mit der rühmlichen Ausnahme von Ulla Fröhling - von Männern und han- delte von Männern. Nun hat Heike Rittel mit ihrem Mann Hagen die Frauen der Colonia be- fragt. Sie hatten bis dahin fast ausnahmslos geschwiegen. Nun sprudelte es aus ihnen heraus. Die Frauenprotokolle, die dabei entstanden, sind einzigartige Zeugnisse einer totalen Institution, wie es sie nie zuvor…

Mehr erfahren »

November 2018

Lesereise für Groß und Klein/ II

03/11/2018 , 15:30 - 17:00
Taranta Babu, Humboldtstr.44
Dortmund, NRW 44137 Deutschland
+ Google Karte

Auf Reisen sein ist immer schön, denn auf Reisen lernt man spannende und neue Menschen, Orte und Geschichten kennen. Wir möchten Sie und Ihre Kinder auf eine kleine Lesereise mitnehmen. Für Eltern/Begleitpersonen und Kinder aus der Nordstadt beginnt die Reise mit einem gemeinsamen Spaziergang (ca. 30 Minuten Fußweg) zu unserem Reiseziel. Dort wollen wir Geschichten und Gedichten lauschen, die unsere Gedanken zu bisher unbekannten Orten führen. Vorgelesen werden Geschichten, die zwar für Kinder geschrieben, jedoch für Erwachsene nicht weniger faszinierend…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Die Kurden/ Buchvorstellung

Januar 12 , 19:30 - 22:30
Taranta Babu, Humboldtstr.44
Dortmund, NRW 44137 Deutschland
+ Google Karte

Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion Kerem Schamberger, Michael Meyen Wer weiß um den Krieg, den die Regierung in Ankara seit 2015 gegen die Kurden führt? Wer erinnert sich an die Repressionen in den 1990er Jahren? Hierzulande kennt man allenfals die PKK und fragtsich vielleicht verwundert, warum immer noch Tausende mit den Farben und Symbolen dieser "Terrororganisation" in ganz Europa auf die Straßen gehen. Kerem Schamberger und Michael Meyer zeigen, dass die Verfolgung der Kurden in der Gründungsgeschichte der Türkei…

Mehr erfahren »

Hochschulgruppe für Menschenrechte

Januar 29 , 19:00 - 21:00
Taranta Babu, Humboldtstr.44
Dortmund, NRW 44137 Deutschland
+ Google Karte

Offiziell der TU Dortmund zugehörig, steht die Hochschulgruppe für Menschenrechte allen offen, die sich für die Wahrung der Menschenrechte weltweit einsetzen möchten. Wir leisten Beiträge zur Menschenrechtsbildung, machen öffentlich auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam und set- zen uns an höchster Stelle für die Beseitigung der Missstände ein. Hierzu organisieren wir Info- Stände und Veranstaltungen, wie z.B. Filmabende in der Dortmunder Auslandsgesellschaft oder den „Menschenrechtsslam“ im Subrosa. Außerdem sammeln wir Unterschriften für die Freilassung von gewaltlosen politischen Gefangenen. Um unsere Neutralität zu wahren,…

Mehr erfahren »

Februar 2019

Die Dortmunder Attac- Gruppe

Februar 4 , 19:00 - 22:00
Taranta Babu, Humboldtstr.44
Dortmund, NRW 44137 Deutschland
+ Google Karte

Unser offenes Treffen: Jeden ersten Montag im Monat ab 19 Uhr im Literaturcafe Taranta Babu, Humboldtstr. 44, 44137 Dortmund. Hier erhalten sie am besten Einblick in unsere Arbeit und sind herzlich willkommen! Wir machen mit einem Kern von ca. 15 Aktiven eine ganze Menge: z.B. jeden 3. Montag eine Veranstaltung in der Auslandsgesellschaft, Aktivitäten gegen verdeckte Privatisierung in Dortmund und sind aktiv beteiligt an mehreren Dortmunder Bündnissen ( dew-komunnal; IDK, umfairteilen), Dennoch: Wir wären gerne mehr! Es bleibt zu viel…

Mehr erfahren »

Heimatmuseum oder Zukunft und Vielfalt ?

Februar 14 , 19:00 - 21:00
Taranta Babu, Humboldtstr.44
Dortmund, NRW 44137 Deutschland
+ Google Karte

Demokratie in Bewegung Donnerstags, um 19 Uhr: Offenes Treffen im Taranta Babu in der Humboldtstr. 44., 44137 Dortmund, www.bewegung.jetzt/nrw In welche Richtung soll sich unsere Gesellschaft entwickeln? Wie soll Deutschland oder Europa in 10 Jahren aussehen? Hast Du Ideen? Wenn man eine Partei heute neu erfinden würde, wie sähe sie wohl aus ? Sie wäre digital und beweglich. Sie würde neue Wege gehen, auch Fehler machen und daraus lernen, ihre Mitglieder würden Kooperation und Dialog anstreben. Es wäre nicht nur…

Mehr erfahren »

Christian Geisslers : Kamalatta

Februar 15 , 19:00 - 21:00
Taranta Babu, Humboldtstr.44
Dortmund, NRW 44137 Deutschland
+ Google Karte

Freitag, 15 Februar um 19 Uhr im Taranta Babu, Humboldtstr.44., 44137 Dortmund Wege des Wiederstands Die Folgen von 68: Ein Buch und sein Geschichte Sabine Peters, Schriftstellerin und Literaturkritikerin aus Hamburg, Weggefährtin des Autors stellt den Roman vor, die handelnden Personen und die Debatte über dieses "Romantische Fragment". Thomas Nückel, Schauspieler aus Dortmund liest ausgewählte Passagen.   Christian Geissler   wurde am 25. Dezember 1928 in Hamburg geboren. Nach einem nie abgeschlossenem Studium der Theologie, Philosophie und Psychologie in Hamburg, Tübingen…

Mehr erfahren »

März 2019

Neunzehnhundertvierundneunzig/ Bindokuzyüzdoksandört

März 17 , 14:00 - 18:00

Eine Dokumentation über die Vertreibung und die Politik der verbrannten Erde in Dersim (Türkei) Im Jahr 1987 wird in der Region Dersim (Tunceli) der Ausnahmezustand verhängt. Im Oktober 1994, sieben Jahre später, werden 43.000 Dorfbewohner gewaltsam aus 183 Dörfern vertrieben, Wälder und Häuser werden niedergebrannt. „Neunzehnhundertvierundneunzig“ zeigt mit Interviews, Archiv- und Fotomaterial die Auswirkungen auf den Einzelnen, die Gesellschaft, die Umwelt und die Natur. Filmvorführung: am 17. März 2019, 14 Uhr, in der Beuthstr. 23 ( Haus der Vielfalt), 44137…

Mehr erfahren »

70 Jahre Nato

März 21 , 8:00 - 17:00
Taranta Babu, Humboldtstr.44
Dortmund, NRW 44137 Deutschland
+ Google Karte

Freitag der 12.04., 2019 um 19 Uhr im Taranta Babu, Humboldtstr. 44., 44137 Dortmund Eine Veranstaltung des des Dortmunder Friedensforums mit Reiner Braun. Seit ihrer Gründung vor 70 Jahren hat die NATO als Weltweit agierendes aggressives Militärbündnis eine blutige Spur von Krieg und Zerstörung hinter sich her gezogen. Stets ging es dabei um den Zugriff auf Rohstoffe und andere Ressourcen, sowie um geostrategische Interessen. Es referiert Reiner Braun, Co-Präsident des internationalen Friedensbüros (IPB) und Aktivist des Netzwerks Friedenskooperative. Er wird…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren